Der kleine Prinz wird erwachsen

13 01 2009

Heureka! Es hat wirklich funktioniert: nach einem Tag (und viel frischem Wasser) hatte der Knabe schon die Hälfte seiner Größe erreicht. Was bei den Pflanzen nicht funktionierte, war hier von Erfolg gekrönt (sic!):

p10600011

Nach 2 Tagen war zur vollen Größe gereift (ca. 3/4 der Dosenhöhe) und steht jetzt etwas windschief aber durchaus königlich cool in seinem Plastikzylinder:
 
p1120016

Die Frage bleibt: was nun? Soll ich ihn zu jedem Date mitnehmen? An die Wand werfen? Als Prinzenrolle durchs Wohnzimmer schubsen? Oder der Klassiker: „Darf ich dir meine Kleine Prinzen Sammlung zeigen?!“
Ich glaub, ich lass ihn jetzt einfach mal am Fensterbrett stehen. Mit Wasser? Ohne Wasser? Schrumpft er dann wieder? Soll er aus der Dose befreit werden? Wieviel Platz braucht so ein Prinz?
To be continued …

Advertisements




Der kleine Prinz

5 01 2009

Nachdem die Geschichte mit dem Glücksklee nicht wirklich funktioniert hat – ich hab eben definitiv keinen grünen Daumen und selbst narrensichere Pflanzversuche scheitern bei mir kläglich – und das Jahr 2008 auch dementsprechend nicht wirklich mein bestes war – haben Micha und Norbert einen neuen Anlauf genommen und mir heuer etwas fürs Liebesleben geschenkt: die Verwandlung eines Frosches in einen Prinzen. Ebenfalls ganz einfach. Gut, schauen wir, ob es diesmal klappt. Hier die Anleitung:

Frosch und prinz

1. Dose öffnen
2. Wasser einfüllen
3. Es schäumt
4. Nach einigen Minuten erscheint der Prinz
5. Dose mehrmals ausspülen und frisches Wasser einfüllen
6. Nach 72 Stunden hat der Prinz die volle Größe erreicht

Frosch

Also: frisch gewagt! 1. und 2. sind naturgemäß kein Problem – aber 3.? Es schäumt? Das Wasser wird trüb und grün, der Frosch verliert an Farbe, manchmal blubbert es zaghaft. Aber schäumen? Von wegen! War das eine freche Anspielung auf mein Alter(?!) 

Frosch und Prinz

Also übe ich mich in Geduld und warte auf 4.: „nach einigen Minuten…“? Liegt es an mir oder ist es einfach nur Werbung gegen Wahrheit? Nach einer Stunde(!) ist der Frosch langsam zerbröckelt und zerfallen und … tataaaaaa: der Prinz ist da!

Jetzt kommt wieder der leichte Teil: Nummer 5: ausspülen und frisches Wasser einfüllen.

Prinz

Es bleibt spannend: wird der Prinz nach 72 Stunden die volle Größe erreicht haben? Wie groß ist die volle Größe? Wird er überhaupt wachsen? Findet Pebowski heuer sein Glück? Wie kommt die Prinzessin in die Dose?
Bleiben Sie dran! Wir berichten weiter!